Junge Kreative spielen „Zukunftsmusik“

Gepostet von

Medienfestival Dresden lockt am 10. und 11. November 2018 in die Technischen Sammlungen Dresden

Das Computer- und Internetzeitalter verführt nur zu sinnlosem Zeitvertreib bei Surfen und YouTube-Video gucken? Stimmt nicht, wie das Medienfestival Dresden (Foto: PR/Steffen Haas) beweist. Zum 16. Mal kommen dabei am 10. und 11. November 2018 in den Technischen Sammlungen Dresden junge Medienmacher aus der ganzen Republik zusammen, um das kreative Potenzial moderner Technologien zu erkunden.

Das Angebot richtet sich vor allem an Familien, Jugendliche und junge Erwachsene. Unter dem Motto „Zukunftsmusik“ vereint das Programm auf acht Etagen über 40 Stationen mit interaktiven Spielen, Bastel- und Mitmachangeboten, Workshops, Ausstellungen und Installationen. So können die Besucher unter verständlicher Anleitung u.a. Roboter bauen, die Sounds erzeugen, mit Hilfe von Codes eigene Musikstücke generieren oder verrückte Instrumente der Zukunft entdecken. Im IndieGameForum präsentieren unabhängige Spieleentwickler ihre Spiele und laden zum Austausch ein. Parallel dazu ist die Dauerausstellung der Technischen Sammlungen für Festivalbesucher geöffnet. Der Eintritt zum Festival beträgt 5 Euro/ermäßigt 4 Euro, Besucher bis 18 Jahre zahlen 2 Euro.

Höhepunkt des Wochenendes ist die Verleihung des Deutschen Multimediapreises mb21 am 10. November 2018, für den dieses Jahr sechs Projekte aus Sachsen nominiert sind. Junge Blogger, Youtuber, Programmierer und Kreative in vier Altersgruppen (Vorschule bis 20 Jahre) zeigen im Rahmen dieses Wettbewerbs, wie sich der Gestaltungsspielraum der digitalen Medien sinnvoll nutzen lässt.

Das Medienfestival wird vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) organisiert. Wettbewerb und Festival werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Stadt Dresden und weiteren Partnern gefördert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s