Vom Blog zum Printprodukt: #bloggerdd in den Technischen Sammlungen Dresden

Gepostet von

Der 10. DJV-Bloggerstammtisch verspricht am 26. April 2018, ab 19 Uhr erneut ein Netzwerktreffen inklusive Museumsbesuch und journalistischer Weiterbildung zu werden. Gastgeber sind an diesem Abend die Technischen Sammlungen Dresden (TSD), wo die Teilnehmer zum Auftakt zur Vernissage der Fotoausstellung „Mindscape – The Japanese Series“ von Thomas Neumann eingeladen sind. Im Anschluss dreht sich die Stammtischdiskussion im Turmcafé der TSD um das Thema „Vom Blog zum Printprodukt“.

Viele Printjournalisten haben beim Bloggen den ersten Schritt in die Onlinewelt getan und sich mit der Zeit immer weiter von den Zwängen Printproduktion entkoppelt. Doch es geht auch umgekehrt, wie nicht nur der Funkturm beweist. Unser Gastblogger Christian Adler hat aus seinem Blog Zwickautopia heraus 2017 gar ein richtiges Buch veröffentlicht. Was bewegt einen Blogger, auf Print zu setzen und welche Folgen hat das für den Blog? Diese und weitere Fragen wird Christian Adler am Stammtisch beantworten.

Der Dresdner Diplom-Journalist Christian Adler widmet sich in der Freizeit seiner Geburtsstadt Zwickau und betreibt bereits seit 2007 das private Blog zwickautopia.de Aus dem Blog sind zwei interessante Projekte für den Chemnitzer Verlag hervorgegangen: Zunächst ist 2016 in der Zwickauer Lokalausgabe der Tageszeitung „Freie Presse“ die 52-teilige Serie „Auf Zwickauer Spuren“ erschienen. Dafür hat sich Adler zwischen Mulde und Miami an Orte mit Zwickau-Bezug und auf die Spuren von Zwickauer Persönlichkeiten begeben. Ende 2017 kam dann sein Buch „Zwickau – der Stadtführer. Lockruf, Lektüre, Lokalkompass“ auf den Markt. Dabei handelt es sich um den ersten Zwickau-Stadtführer seit fast 20 Jahren und den einzigen Stadtführer zum 900. Gründungsjubiläum der Stadt.

Thomas Neumann, Mori 55, 2014

Der Onliner-Stammtisch richtet sich als Netzwerktreffen an Journalisten, Texter und Blogger sowie an alle Interessierten, die mit Onlinethemen zu tun haben. Das Treffen wird vom Büro „Text-Weise“ dieses Mal in freundlicher Kooperation mit den Technischen Sammlungen Dresden organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt zum Stammtisch: 26. April 2018, 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Museum, Junghansstr. 1-3
Anmeldung zum Stammtisch bis 21. April an: info[at]text-weise.de

Wir freuen uns auf euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s