Auf die Plätze, fertig – bloggen!

Offizieller Aufruf zur Blogparade #darumbloggen

Das neue Jahr ist ein paar Wochen alt, die nächsten Bloggerstammtische gehen jetzt in die Planung. Es ist genau die richtige Zeit, zwischen frisch verglühten Neujahrsvorsätzen und dem Einsetzen der neujährlichen Alltagslethargie neue Formate auszuprobieren. Weil das hier ein ständig wachsendes NETZwerk sein soll, wollen wir vom 20. Januar bis zum 20. März 2018 erstmals zu einer Blogparade aufrufen, an der sich jeder, aber wirklich jeder beteiligen kann.

Das Thema ist so simpel wie vielfältig, dass allen Bloggern dazu mehr als nur ein Satz einfallen sollte: Unter dem Hashtag #darumbloggen möchte ich von euch wissen: Warum bloggt ihr eigentlich? Denn das ist doch die Frage, die uns alle beschäftigt: Warum hocken wir nach Feierabend noch mit dem Laptop auf der Couch, suchen Fotos, tippen Gedanken in die Tasten, verlinken Videos? Was treibt uns an, unsere wertvolle Freizeit mit Blogposts zu vertrödeln und während der oder die Liebste lümmelnd vor dem Fernseher hockt, nach Themen zu suchen, Interviews zu planen, Kommentare zu beantworten? Die Gründe sind so vielfältig wie die Themen der Blogs, die wir täglich füllen. Schreibt einen Blogbeitrag dazu auf eurer Seite und erklärt uns, warum ihr mit dem Bloggen angefangen habt, was den Ausschlag gab. Verratet uns, was euch motiviert, immer weiter zu machen und über welche Hürden ihr schon gestolpert seid! Wo liegen für euch die Grenzen? Was müsste passieren, damit ihr das Bloggen sein lasst? Mit welchen Illusionen seid ihr an die Sache herangegangen und wie haben sich eure Ziele im Laufe der Zeit gewandelt? Was habt ihr beim Bloggen gelernt? Und was würdet ihr Anfängern raten?

Ihr seht: Das Thema #darumbloggen hält unendlich viele Facetten bereit – höchste Zeit, sie aus den ganz individuellen Blickwinkeln der Blogger zu beleuchten.

Was ihr tun müsst:
– Dauer der Blogparade: 20. Januar bis 20. März 2018
– Stichwort/Hashtag: #darumbloggen
– Schreibt einen Artikel zum Thema „darum bloggen“ auf eurem Blog und verlinkt euren Beitrag in der Kommentarspalte unter diesem Aufruf
– Postet euren Beitrag in den Social Media Netzwerken unter dem Hashtag #darumbloggen

Alle Teilnehmer der Blogparade werden nach dem 20. März in einem Auswertungsbeitrag verlinkt! Nun heißt es: Auf die Plätze, fertig – bloggen!